Wednesday, January 31, 2018

Pinstriped Fashion Style 12/17 Shirt 25

To get back on the blogging saddle, another post this week! Sandra of the blog "Zufall wenn's klappt" has a monthly link party where everyone who wants to participate can enter something sewn from the current Burda or Fashion Style issue. I'll have to admit that the 12/17 issue of Fashion Style was kind of a bummer to me. Nothing that caught my eye unlike issue 11/17 were I would like to sew almost every pattern! Well, in the end I decided to try my hands on a shirt (pattern number 25). I had the fabric in my stash for... *please don't judge* more than 8 years and has moved with me 3 times. So much for stash reduction!

Um nicht gleich wieder mit der Bloggerei aufzuhören, hier gleich der nächste Post! Sandra hat auf ihrem Blog "Zufall wenn's klappt" eine Linkparty initiiert, wo man mit einem genähten Stück aus der aktuellen Burda oder Fashion Style teilnehmen kann. Burda passt mir ja eh nicht, also habe ich mir die Fashion Style 12/17 vorgenommen. Die war leider nicht so der Knaller für mich, ganz im Gegensatz zur FS 11/17, da könnte ich quasi jedes Schnittmuster nähen! Aber es geht ja um die aktuelle Ausgabe und aus der habe ich mir eine Bluse vorgenommen (Schnittmuster 25). Der Stoff ist schon gut abgelagert und ist in den *ähem*mehr als 8 Jahren *räusper* 3 Mal mit mir umgezogen. Immerhin reduziere ich so meine Stoffvorräte!

Außerdem habe ich gerade gesehen, dass Chrissy auch eine Linkparty gemacht hat, bei der man seine Januarwerke posten kann.  Also mache ich mich mal auf und verlinke mich auch unter ihrer Aktion "12 x memade"!



The shirt has some nice little details like little bows around the neck and the sleeve hem. The instruction was really good and helped me a lot to get the sleeve opening pretty from the inside and out! The buttons are fake mother of pearl and have also moved at least twice with me.

Die Bluse hat ein paar nette Details wie die hübschen Bindebänder um den Hals und die Armabschlüße! Die Anleitung zu den Ärmelschlitzen war super, die sehen von Innen und Außen gleich schön aus! Die Knöpfe sind falscher Perlmutt und bestimmt auch schon zwei Mal mit mir umgezogen. Ob ich die vor Essen schon hatte, weiß ich nicht mehr...



Sewing pattern review
The pattern is a bit big, but I think the oversized look is already visible in the pictures on the model and may be intended. The instructions were good and the shirt was easy to sew. I'm just not sure if I really have a need for a shirt...

9 comments:

Sabrina said...

Süß! Die kleinen Details sind toll - und ein schöner Kontrast zu den eher nüchternen Nadelstreifen.

Liebe Grüße
Sabrina

MindLess said...

@ Sabrina: Vielen Dank! Der Stoff wäre fast eine Heavy Red inspirierte Bluse geworden - wenn ich nicht bemerkt hätte dass ich nie Blusen trage! ;)

Neisella Nightshade said...

Total süß!
Der Stoff ist auch echt schön. Ein Kleid hätte daraus bestimmt auch schön ausgesehen.

carola naehkatze said...

Sehr hübsch ist deine Bluse geworden. LG Carola

Janina said...

Hey, schön gleich noch ein weiteres Projekt von dir zu sehen. :) Ich bin ja überzeugt, manchmal muss ein Stoff einfach ein bißchen länger auf das passende Schnittmuster warten. Nun ist er ja doch ne schicke Bluse. ;)
Oh, und die beiden Linkparties kannte ich noch gar nicht, cool.
Liebe Grüße
Janina

Zuzsa said...

Sehr süß mit den schönen Details! LG, Zuzsa

MindLess said...

@ Neisel: Dafür hätte der 1 m Stoff aber nicht gereicht. Oder es wäre skandalös kurz geworden! ^^

@ Carola: Dankeschön!

@ Janina: Ich verknüpf doch gerne weiter. Wir verbleibenden Blogger m+ssen doch zusammenhalten!

@ Zuzsa: Danke sehr!

AvA Candide said...

Die ist ja toll *.*

MindLess said...

@ AvA Candide: Dankeschön! Dabei ist sie eigentlich recht einfach...